Seminar├╝bersicht


Aus- und Weiterbildung in Sankt Andreasberg

Damit Ihr Wissen und Können und das Ihrer Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand ist, bieten wir neben der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung
und der Qualifizierung zum Gesellen, zum Bauführer und zum Meister auch eine Vielzahl von Fachseminaren an.

Dazu gehören zum Beispiel Asbestlehrgänge, Falz- und Löttechnikseminare, Grund- und Aufbaukurse für das Herstellen von Schieferornamenten, aber auch
rechtliche und betriebswirtschaftliche Fortbildungen und fachtechnische Seminare für kaufmännische Mitarbeiter.

Das ABZ St. Andreasberg steht Ihnen mit all seinen Kräften auf Ihrem Weg nach oben zur Seite. Auch wir bilden uns ständig weiter und setzen in den
Seminaren die neuesten Regeln der Technik um.

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Hier können Sie sich direkt zu den Seminaren anmelden:

Seminaranmeldung

Nachstehend finden Sie unsere aktuellen Seminartermine:


Aktuelle Informationen zu den Seminaren und alles rund um das Ausbildungszentrum finden Sie auch
auf unserem Facebook Account: 


Facebook Seite ABZ St. Andreasberg

oder schauen Sie einmal bei Instagram vorbei:

Instagram Account WirDachdecker

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wir bilden jetzt Brandschutzhelfer aus


In den letzten Tagen hat unser Fachlehrer Patrick Wohlrab (Feuerwehr Gruppenführer) die ersten Brandschutzhelferschulungen bei unserem Vorbereitungslehrgang auf die Gesellenprüfung und bei dem Meisterprüfungs-Vorbereitungsseminar I+II durchgeführt. Im Theorieteil der Schulung werden die verschiedenen Löschverfahren, Brandschutzeinrichtungen, Brandursachen und -gefahren, die Brandschutzordnung und viele weitere Themen zur sicheren Brandbekämpfung behandelt.
 
Bevor es dann in die praktische Feuerlöschübung geht, werden die vermittelten Themen noch mit einem kurzen Test abgefragt.

Die praktische Feuerlöschübung wird dann mit Wasserlöschern an unterschiedlichen Objekten ausgeübt. Zur Verfügung stehen uns hierbei verschiedene Simulatoren aus dem Alltag, wie z. B. ein Eimer/Papierkorb, ein Computermonitor oder eine Gasflasche. Bevor es aber an diese speziellen Situationen geht, wird erstmal das Ablöschen eines kleinen Flächenbrandes geübt.

Ziel der Brandschutzschulung ist es, die Mitarbeiter auf den Ernstfall vorzubereiten, auf mögliche Gefahren hinzuweisen und den richtigen Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zu schulen. Der Arbeitgeber hat laut ASR A2.2 und DGUV-205-023 eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelferzu benennen. Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Bei normaler Brandgefährdung (z. B. Büronutzung) ist ein Anteil von 5 % der Beschäftigten ausreichend. Für Baustellen gelten aber abweichende bzw. ergänzende Anforderungen: Laut ASR A2.2 (8) sind sämtliche Personen, die Tätigkeiten mit einer erhöhten Brandgefahr ausüben (z. B. Trennschleifen, Flammarbeiten, Löten, etc.) theoretisch und praktisch im Umgang mit Feuerlöschern zu unterweisen. Des Weiteren wird empfohlen, dass die benannten Mitarbeiter eine solche Schulung alle 3 bis 5 Jahre wiederholen.
 
Die Brandschutzschulung wird künftig während einer unserer ÜLU-Kurse für Auszubildende, während der Meisterbeschulung und des Vorbereitungslehrgangs auf die Gesellenprüfung durchgeführt. Des Weiteren wurde diese Schulung in unseren Seminarplan aufgenommen.




Weitere Informationen, Termine und die Anmeldung zur Brandschutzausbildung finden Sie hier:
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

seminare@wirdachdecker.de 







WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz