Qualifizierter Bauf├╝hrer / im Dachdeckerhandwerk


Lehrgang zum

Qualifizierten Bauführer im Dachdeckerhandwerk

vom  04.11. bis 29.11.2019

Lehrgangsziel:

  • Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Hinblick auf die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben auf der Baustelle und im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern.
  • Qualitätsgesteuerte Baustellenführung und -abwicklung.


Teilnehmer:

Verantwortlich tätige Mitarbeiter in Dachdeckerbetrieben mit Gesellenprüfung und mehrjähriger Berufspraxis.
 

Gesamtdauer:

146 Unterrichtseinheiten (ca. 4 Wochen) zzgl. Prüfung.


Inhalte / Themengebiete:

1. Baustellenorganisation

  • Baustelleneinrichtung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Baustellenabwicklung
  • Dokumentation der Baustelle

2. Fachtechnik

  • Bedeutung der bei Dachdeckerarbeiten zu beachtenden Vorschriften und Regelwerke, Werkstoffkunde
    Leistungsbeschreibung und Ausführung
  • Technische Bewertung von Vorleistungen
  • Aufmaß
  • Bauphysikalische Grundlagen

3. Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Umsetzung und Anwendung der baustellenbezogenen Gefährdungsanalyse
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Ladungssicherung

4. Umweltschutz und Abfallbehandlung

 

5. Baurecht 

  • Grundlagen des Bauvertrags
  • Vertragsgrundlage VOB  Teil B, DIN 1961 Teil C, DIN 18299, DIN 18338, etc.
 

6. Kostenbewusstes Handeln

  • Grundlagen der betrieblichen Kostenrechnung
  • Kostenbewusstes Handeln auf der Baustelle
 

7. Mitarbeiterführung

  • Anforderungen an den Vorgesetzten
  • Führungsstile in der betrieblichen Praxis
  • Motivation der Mitarbeiter
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
 

8. Umgang mit Kunden

  • Verhalten auf der Baustelle
  • Verhalten bei Abweichungen
  • Verkauf von Zusatzleistungen



Dozenten:

Diverse Referenten des Ausbildungszentrums St. Andreasberg, der BG Bau und Peter Welter (BBZ Mayen)
 

Uhrzeiten:

Montag – Donnerstag, 08:00 Uhr – 16:15 Uhr
Freitag, 08:00 Uhr – 12:15 Uhr
 

Prüfung:

Am des Lehrgangs findet eine schriftliche und mündliche Abschlussprüfung vor einem Prüfungsgremium des ZVDH statt. Die schriftliche Prüfung erstreckt sich über 4 Zeitstunden über die genannten Themengebiete.
Am 01.02.2019 findet die Übergabe der Zertifikate und vorher ggf. die Ergänzungsprüfung statt.
 

Teilnahmekosten:

€ 2.300,00 für Mitglieder der Berufsorganisation des Dachdeckerhandwerks
€ 3.525,00 für sonstige Teilnehmer
Mittagessen ist im Seminarpreis enthalten.



Das Programm und die Anmeldung zum Ausdrucken finden Sie hier:

Lehrgang zum qualifizierten Bauführer Februar 2019

Am Freitag, den 01.02.2019 wurde unser Lehrgang zum qualifizierten Bauführer verabschiedet. Alle 10 Teilnehmer, die seit dem 07.01.2019 den Lehrgang besuchten, haben die Prüfung erfolgreich abgelegt.
Prüfungsbester wurde Alexander Gust von der Firma Friedrich Schmidt Bedachungs GmbH Bremen.

Wir wünschen allen Absolventen viel Erfolg für die Zukunft und freuen uns auf ein Wiedersehen bei dem ein oder anderen Seminar.